Expeditions-Tagebücher

Weblog Ultratour 2

Weblog – 12 000 Kilometer nach Tibet

Mit dem Fahrrad von Deutschland zum Shisha Pangma (8027 m)

Der Weg bis zum Basislager des Shisha Pangma führte Christian Rottenegger und Annette Kniffler über die Karpaten, die kasachische Steppe, quer durch die Taklamakan-Wüste und über mehrere 5000 Meter hohe Pässe auf das tibetische Hochplateau. Geplant war dort die Skibesteigung des 8027 m hohen Shisha Pangma. Doch es kam anders. Das Tagebuch von Annette Kniffler.

zum Weblog Ultratour II

......................................................................................................................................................................................................

Weblog Ultratour

Weblog – Ultratour: 8000 km weit, 8000 m hoch

Von Deutschland bis auf den Gasherbrum II (8037 m) – aus eigener Kraft!

In nur vier Monaten radelte Rottenegger 9320 km von Augsburg über die alte Seidenstraße bis nach Pakistan, um dort gleich im Anschluss in weiteren sechs Wochen einen der 14 höchsten Berge der Welt zu besteigen, den Gasherbrum II. Ein Bericht von Annette Kniffler.

zum Weblog Ultratour

......................................................................................................................................................................................................

Weblog Ultratour

Franziskaner-Tagebuch – Mount Everest

Der höchste Berg, das „Dach” der Welt – um kaum einen anderen Berg ranken sich ähnlich viele Mythen wie um den Mount Everest (8850 m).

Die Aufstiegsroute von Rottenegger und Hackl führte durch den Khumbu-Eisbruch und die Lhotseflanke. Der bekannte Buchautor Walther Lücker begleitete die Expedition und schuf vor Ort ein Werk, das weit über ein einfaches Tagebuch hinausgeht.

zum Franziskaner-Tagebuch